Ausrüstung

Hier eine kleine Übersicht über meine Ausrüstung. Zur Übersicht gibt es hier ein kleines Menü.

Fahrrad

Als erstes das Fahrrad, was so ziemlich das wichtigste ist. Ohne dieses gäbe es diese Seite ja nicht.

Die Zeit vom ersten Gedanken mein damaliges reparaturanfälliges Fahrrad auszutauschen bis zum Kauf hat ungefähr 6 Monate gedauert, dabei sollten einige Wünsche und Änderungen gemacht werden.

  1. Trekking-Fahrrad mit dem man auch Radreisen machen kann,
  2. Leicht sportliche Sitzposition für eine agile Fahrweise,
  3. Höheres Gesamtgewicht des Rades um Gepäck zu transportieren und in der Anfangszeit auch mich vernünftig tragen zu können,
  4. Narbengangschaltung, da es ein 24/7 Fahrrad ist für Alltag und Reise,
  5. Die Möglichkeit fest, ohne Adapter, einen Low-Rider zu montieren.

Nach längeren durchforsten von Foren, lesen von Erfahrungsberichte und mehreren Gesprächen mit Fahrradhändlern, habe ich mich für das T50 von der VSF Fahrradmanufaktur aus Oldenburg entschieden. Ein weiterer Grund für den Entschluss war dann auch noch der gute Ruf und die Beständigkeit der Firma.

Über den Kauf eines Fahrrades ob neu oder gebraucht wird es wohl noch einen Artikel auf der Seite hier geben.

Spezifikationen

Die fett geschriebene Sachen wurden von mir nachträglich geändert, beziehungsweise hinzugefügt.

Rahmenhöhe60cm Diamant
RahmenAluminium 6061 Kombi
FarbeEbony
Gabel25 CRMO 4
SchalthebelShimano Nexus Drehgriff
KurbelradgarniturSuntour SCX, Aluminium, 38 Zähne
ZahnkranzShimano 18 Zähne
Übersetzung (v:h)38 Zähne : 18 Zähne
KetteKMC Z-610RB Anti-Rost
InnenlagerShimano BB-UN26 4-Kant
LenkerKalloy AL078, Aluminium, 25.4mm
VorbauKalloy AL-812, Aluminium, winkelverstellbar, 25.4mm
Griffe
SteuersatzTange Seiki Falcon FL-270C
SattelSelle Royal Rio
SattelstützeHumpert Ergotec Atar Aluminium
BremsenMagura HS11, hydraulische Felgenbremse
BremshebelMagura HS11 4-Finger Bremshebel
VorderradnabeShimano DH-3N31 Nabendynamo
HinterradnabeShimano Nexus 8-Gg. Freilaufnabe
FelgenSchürrmann Airliner, Aluminium Hohlkammer
SpeichenNiro 2mm
BereifungSchwalbe Marathon Plus 47-622
SchutzblecheSKS Aluflex mit Kantenschutz
GepäckträgerAluminium m. Federklappe u. Gurthalter
LowriderTubus Duo
KettenschutzHorn Catena 06
ScheinwerferLUMOTEC IQ2 Eyc T senso plus
RücklichtTrelock LS613 LED m. Standlicht
PedaleMarwi SP-687 City/Trekking
StänderPletscher Seitenständer, Aluminium
SonstigesSKS Rookie Luftpumpe
Topeak Modula Cage XL Flaschenhalter
Hebie 696 Lenkungsdämpfer
Gewicht16,1kg

Taschen

Um den Transport auf dem Fahrrad leichter und angenehmer zu machen, da ich persönlich einen Rucksack doch recht unangenehm finde, sind Fahrradtaschen die richtige Entscheidung. Am Anfang habe ich einfache „0815“ Taschen aus der Kategorie Low-Budget genutzt. Mit dem Kauf der VSF T50 bin ich aber dazu übergegangen höherwertige Taschen zu nutzen. Neben der doch deutlich hochwertigeren Verarbeitung und leichteren Montage und Demontage, sind die von mir genutzten Radtaschen der Firma Vaude PVC-frei und Klimaneutral hergestellt, selbstverständlich auch in Deutschland gefertigt. Die Befestigung und Sicherung am Rad ist simpel aber durchdacht, wie sollte man es sonst von einen Unternehmen aus Baden-Württemberg erwarten?

LenkertascheVaude Aquabox in schwarz
RahmentascheKommt noch 😛 Von Vaude - was sonst?
VorderradKommt noch 😛 Von Vaude - was sonst?
HinterradVaude Aqua Back in rot/schwarz (48l/Paar)

Kleidung

Neben der typischen Radkleidung gehört hier auch die Sicherheitsausrüstung wie Helm und Warnweste dazu.

Der Markt für die Fahrradbekleidung hat sich in den letzten Jahren deutlich verändert. Neben der eigentlichen typischen Rennradkleidung, gibt es mittlerweile auch schöne all­tags­taug­lich Kleidungen, die man so nicht auf den ersten Blick als Fahrradkleidung identifiziert. Die schwäbische Firma Gonso bietet dabei als einziger deutscher Hersteller ein sehr großzügiges Angebot in Übergrößen. Für Leute wie mich, die dick im Geschäft sind.

HelmAlpina Mythos 2.0 L.E.
RegenschutzVaude Helmet Raincover in Neon Gelb

Camping

Hier eine Auflistung der von mir eingesetzten Sachen fürs Campen und Übernachten.

Kommentare sind geschlossen